Berichte

Alles, was es so zu schreiben gibt

Berichte aus 2019

28. Februar 2019

Wiever op Scheederhüh rasten aus

Wiever op Scheederhüh rasten aus

Am 28.02. war es mal wieder soweit. Nicht nur die Wiever von Scheederhüh hatten sich im Gasthaus Scheiderhöhe in der Royal-Albert-Hall versammelt, um ihren Tag gebührend zu feiern.

Die Sitzungspräsidentin Marlis Höck eröffnete um 15:11 die Wieverfastelovendssitzung der Fasteovendsfründe Scheederhüh und leitete durch ein tolles Programm, dass mit dem Auftritt der eigenen Nachwuchsgruppe "die Kids von Scheederhüh" ihren Anfang nahm und die Stimmung gleich auf ein hohes Niveau hob.

Selbst die großen Auflagen, die dieses Jahr durch das Ordnungsamt gemacht wurden und die Sitzordnung etwas durcheinanderbrachte, konnten der Stimmung nichts anhaben, als der schon traditionelle Auftritt der Kazi-Funken folgte.

Auch die weiteren Auftritte, wie der von den Rheinlandsternen und danach den von den eigenen Mädels mit ihrer durch die erste Vorsitzende Natalie Heftrig ausgearbeiteten Choreografie brachte den Saal zum Kochen. Dass Gabi Brüse-Schmidt und Jana Bork ihr Männerballett "Scheederhüher Danzmariechen", bestehend aus Scheiderhöher Jungs vollständig im Griff hatten, zeigte sich durch den überwältigenden Auftritt, den diese mit ihren grazilen Bewegungen auf das Parkett legten.

Landfrau Doris Hochschild und der Auftritt von Bernd Herchenbach rundeten das zum Ausrasten bestimmte Programm um den Hauptakt Martin Schopps ab, der wie immer mit seiner grandiosen Vorstellung den Saal zum absoluten Freudenrausch brachte.

28. Februar 2019

Apres Wieverfastelovend op de Scheederhüh 2019

Apres Wieverfastelovend op de Scheederhüh 2019

Es ist schon Tradition, dass die grandiose Wieverfastelovendssitzung in Scheederhüh ihren Abschluss mit einer tollen Abendveranstaltung  findet, in der Christoph Heftrig mit seiner Band für Live-Stimmung sorgt.
Noch könnt ihr euch zu dieser Sitzung im Vorverkauf für 5€ Abendkarten sichern. Aber auch kurzentschlossene können für 7€ an der Abendkasse zum feiern vorbei schauen.

RESTKARTEN Sitzung:
Unter der den im Flyer angegebenen Kantaktdaten sind aber auch noch wenige Restkarten für die Sitzung am Nachmittag zu bekommen.

Berichte aus 2018

15. November 2018

Kartenvorverkauf Wieverfastelovend op Scheederhüh 2019

Kartenvorverkauf Wieverfastelovend op Scheederhüh 2019

Auch 2019 geht es weiter mit dem Wieverfastelovendssitzung op Scheederhüh.
Unter dem Motto "De Paradie-Vüjjel vun Scheederhüh fiere Fastelovend" starten wir am 28. Februar 2019 ab 15:00 Uhr und hoffen mit vielen von euch in der Royal-Albert-Hall im Gasthaus Scheiderhöhe feiern zu können.

Der Vorverkauf startet traditionsgemäß im Gasthaus Scheiderhöhe am Donnerstag, den 15.11.2018 um 18:00 Uhr.

23. April 2018

Der Vorstand 2018

Der Vorstand 2018

Am 23.04.2018 haben die Mitglieder der Fastelovendfründe Scheederhüh einen neuen Vorstand gewählt.
Dieser setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzende: Natalie Heftrig (mitte)
  • 2. Vorsitzende: Marlis Höck (4. v. links)
  • Kassenwart: Monika Eich (4. v. links)
  • Schriftführer: Julia Oberdörster (2. v. rechts)
  • Beisitzer: Nora Weeg (1. v. links)

Als weitere Beisitzer wurden gewählt:

  • Renate Steinmetz (1. v. rechts)
  • Tanja Schmitz (3. v. rechts)
  • Steffi Fransen (2. v. links)
  • Harald Maurer (3. v. links)

Berichte aus 2017

16. November 2017

Kartenvorverkauf Wieverfastelovend op Scheederhüh 2018 © Stefanie Wassong - FFS2016

Kartenvorverkauf Wieverfastelovend op Scheederhüh 2018

Es ist wieder soweit, am 8. Februar 2018 startet unsere nächste Wieverfastelovendssitzung op Scheederhüh.
Wie in den Jahren vorher wird in der Royal Albert Hall im Gasthaus Scheiderhöhe die Bühne wieder mit einem zum Motto passenden Bühnenbild geschmückt. Neben den Haupt-Acts werden traditionsgemäß die bekannten Garden und die Mädels des Gymnastikvereins zu sehen sein.
Und ganz neu in diesem Jahr werden die ersten Auftritte unserer eigenen Tanzgruppen sein.

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, den 16.11.2017 um 18:00 Uhr im Gasthaus Scheiderhöhe

24. September 2017

Erntezug in Scheid 2017 © Rico Giacu - FFS 2016

Erntezug in Scheid 2017

Auch in diesem Jahr haben wir uns mit einer Abordnung unseres Vereines an dem Erntezug von Wielpütz nach Scheid beteiligt.
Neben der Versorgung der Zuschauer mit leckeren Köstlichkeiten haben wir es auf dem Weg auch nicht versäumt Werbung für den Vorverkauf der Karten für unsere nächste Wieverfastelovendsitzung zu machen.
In Scheid angekommen haben wir dann den Tag in lockerer Atmosphäre ausklingen lassen.

27. August 2017

Wahlscheider Kirmes 2017 Schörreskarrenrennen 2017

Wahlscheider Kirmes 2017

Es war das erste Mal, dass sich unser Verein an der Wahlscheider Kirmes beteiligte, in dem wir am Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr den zentralen Bierpils bewirtschafteten. Dafür haben wir aus dem Umfeld viel Lob und Zuspruch erhalten, da die vielen durstigen Kehlen, die sich bei uns eingefunden hatten immer in kürzester Zeit bedient wurden und dadurch auch immer wieder kamen.
Den fleissigen Helfern sei auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.
Und beim dem Spaß, den wir hatten sehen wird uns im nächsten Jahr sicherlich wieder, im Bierpils der Wahlscheider Kirmes.

Zudem haben auch unserer beide Mitglieder Nora Weeg und Natalie Heftrig sehr erfolgreich an dem diesjährigen Schörreskarrenrennen teilgenommen. Dazu herzlich Glückwunsch.

25. April 2017

Jahreshauptversammlung 2017 © Rico Giacu - FFS 2016

Jahreshauptversammlung 2017

Nach knapp einem Jahr war es zum ersten Mal so weit, dass sich unser Verein zu ersten Jahreshauptversammlung traf um von dem Vorstand über das gesamte Jahr informiert zu werden und darüber zu diskutieren was da so war.

Ein Hauptthema bei dieser Versammlung war die Organisation der Wieverfastelovendsitzung 2018.
Der Weg zum neuen Motto wurde durch Abstimmung geebnet und die Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen wurden ausgewählt.
Die Termine dazu findest ihr im Bereich Termine auf dieser Webseite.

23. Februar 2017

Wieverfastelovend op Scheederhüh © Harald Müller - FFS 2016

Wieverfastelovend op Scheederhüh

Wieverfastelovend op Scheederhüh

Am 23. Februar ging es in der Royal-Albert-Hall im Gasthaus Scheiderhöhe wieder los.
Die erste Sitzung am Wieverfastelovend, organisiert durch unseren Verein startet in eine neue Ära.
Getreu nach dem angekündigten Motto "Loss ma wigger jeschichte schrieve, de Fastelovend op Scheederhüh muss blieve" gestalteten wir einen unterhaltsamen Nachmittag mit tollen Gästen und fantatischen Auftritten.
Eingekreist von den KAZI-Funken aus Lohmar, dem Mucher-Dreigestirn und den Dromdöppen konnte der phänomenale Auftritt von Willi und Ernst dem gut gelaunten Publikum mit ihren Darbietungen einen unvergesslichen Nachmittag bescheren.
Mit der Unterstützung unserer Liveband rund um Armin Jakobi konnten auch die Teichboys, die Blau-Weißen Funken aus Siegburg und nicht zuletzt das Tambourcorps Scheiderhöhe den Stimmung weiter anfeuern.
Besonders gefreut hat uns auch der Auftritt der rüstigen Frauen des Gymnastikvereins Scheiderhöhe, die damit und mit ihrer ständigen Unterstützung ihre weitere Verbundenheit zum Fastelovend op Scheederhüh bewiesen habe.

Infos in den Medien:

08. April 2017

Aufnahme im Vereinskomitee Lohmar Vereinskomitee

Aufnahme im Vereinskomitee Lohmar

Am 08. April 2017 hat das Vereinskomitee Lohmar positiv darüber entschieden auch die Fastelovendsfünde Scheederhüh in den organisierten Kreis der Lohmarer Vereine mit aufzunehmen.
Darüber freuen wir uns und hoffen auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit.

Berichte aus 2016

23. Dezember 2016

Vereinseintrag © Rico Giacu - FFS 2016

Vereinseintrag

Nachdem wir am 29. April 2016 unsere Satzung verabschiedet und somit die Vereinsgründung vollzogen haben fing die Odysee über Finanzamt, Notar und Amtsgericht an. Es zog sich tatsächlich bis zum 23. Dezember 2016 hinaus, bis uns das Amtsgericht Siegburg die Eintragung des Vereins in das Vereinsregister unter den Weihnachtsbaum legte.
Nun aber haben wir die offizielle Berechtigung das e.V. in unserem Vereinsnamen zu tragen.

29. April 2016

Der Gründungsvorstand

Der Gründungsvorstand

Eine der ersten Aufgaben der Gründungsversammlung war neben der Namensfindung, die Wahl eines Vorstandes.
Und der erste Vorstand unseres Vereins sieht wie folgt aus:

  • 1. Vorsitzende: Renate Steinmetz (mitte)
  • 2. Vorsitzende: Tanja Schmitz (2. v. rechts)
  • Kassenwart: Natalie Heftrig (1. v. rechts)
  • Schriftführer: Rico Giacu (2. v. links)
  • Beisitzer: Marlis Höck (1. v. links)

24. September 2016

Erntezug - Scheid © Harald Müller - FFS2016

Erntezug - Scheid

Der Scheider Erntezug ist die erste offizielle Beteiligung unseres Vereins im traditionellen Umzug
Wie jedes Jahr organiserte die Dorfgemeinschaft Scheid einen prächtigen Erntezug, der sich von Wiehlpütz über Scheiderhöhe bis nach Scheid zog und vorbei an begeisterten Zuschauer zog.
Mit einem toll geschmückten Bollerwagen marschierten gut ausgerüstete Fastelovendsfründe mit und versorgten die Menge mit ausgewählten Speißen